Wie die Zeit vergeht…

/, Familie, Top/Wie die Zeit vergeht…

Wie die Zeit vergeht…

Wie schnell doch die Zeit vergeht wurde uns am Dienstag wieder mal bewusst. Unser Sohn, Raul, ist nun doch schon 8 Monate alt (jung?!)!
Gerade erst war ich bei seiner Geburt dabei und nun ist nichts mehr vor ihm Sicher 🙂

Mittlerweile Kriecht er sich selbständig durch die Wohnung. Bei jeder Gelegenheit und an allen Möbeln versucht er sich aufzuziehen und strahlt und bei seinem Erfolg in die Welt hinaus. Er ist ein sehr zufriedenes Kind, kann aber wenn er Hunger hat oder Müde ist, etwas lauter werden.
Auch kann sich Raul selbständig Unterhalten, was uns Eltern zu Gute kommt. Seinen Fussball zum Beispiel, kann er mit freude durch die Wohnung jagen oder mit seinen Spielsachen spielen. Zwischendurch aber Kontrolliert er immer wieder, ob Maya oder ich auch noch in der Nähe sind.

Jeweils am Samstag geniesse ich den Vater-Sohn-Tag. Da Maya erst um 06:15 Uhr von der Nachtschicht nach Hause kommt und auch ihren Schlaf benötigt, Unternehme ich immer was mit Raul. Nach dem Frühstück ziehe ich ihn an und verlasse die Wohnung. Entweder gehen wir in die Stadt, oder wir laden uns bei Bekannten zu einem Kaffe ein. So hat Maya auch ihre Ruhe zum schlafen.
Diese Zeit mit Raul geniesse ich sehr.

Nun feierte unser kleiner „Racker“ sein Drei-Viertel-Jahr-Geburtstag und ich Gratuliere ihm herzlich dazu.

In kürze werde ich hier auch ein paar Fotos online stellen…

Raul - mit seinem Bobby-Car

Raul

Related Images:

By | 2010-10-07T15:25:47+00:00 Oktober 7th, 2010|Allgemein, Familie, Top|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.