Schlagwort-Archive: Fussball

Es wird wieder Fussball gespielt

Am vergangenen Freitag starteten auch wir in die Fussballsaison 2011/12.
Unser zugeloster Gegner im schweizer Cup kam in diesem Jahr aus Gossau und spielt in der Meisterklasse. Namen wie Marco Zwyssig, bekannt aus der Schweizermeistermannschaft FC St. Gallen aus dem Jahr 2000 (damals noch unter dem Trainer Marcel Koller), standen uns Gegenüber.
Nicht nur für uns war klar, dass wir der klare Aussenseiter waren und keine grosse Erwartungen an diesen Match haben durften.
Nach rund 20 Minuten bekamen die Gossauer einen Elfer zu gesprochen, welcher aber unser Torwart mit Bravur festhalten konnte. Dann wurden wir aber für zwei eigene Fehler bestraft und gingen mit 2:0 in Rückstand. Trotz diesem Pausenresultat hatten wir auch zwei ausgesprochen gute Chancen, welche der Handschuhträger der Gossauer mit seiner Klasse zu Nichte machte.
Nach der Pause bekamen wir aber die Qualität dieser Mannschaft zu sehen. Mit weiteren vier Treffern wurden wir mit einem 6:0 Endstand abgefertigt. Trotzdem spielten wir eigentlich gar nicht schlecht gegen diese starke Mannschaft. Vor allem wenn man bedenkt, dass bei uns keiner höher als in der 3. Liga, ich z.B. sogar nur 5. Liga, und bei den Gossauern wahrscheinlich keiner unter 3. Liga gespielt hat.

Der VFL-Bochum in meinem Revier

Seit Marcel Koller bei mir im Spital war, siehe Artikel hat er meine Sympathien gewonnen.
Nach der Meisterfeier mit dem Grasshoppers-Club Zürich wechselte er zum Bundesligisten 1. FC Köln die er aber nicht mehr vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga bewahren konnte. Im Mai 2005 wechselte er zum VFL-Bochum 1848 und schaffte als Meister der 2. Bundesliga den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga.

Bundesligaspiel in München

Im Spital lernte ich Marcel Koller kennen, der damlas noch Trainer der Grasshoppers war, kennen und konnte mich auch mit Ihm Unterhalten.
Seit er in die Bundesliga wechselte, verfolgte ich immer sein Team, jetzt die sehr sypathische Mannschaft der VFL Bochum.

Bereits im Sommer besuchte ich ein Freundschaftsspiel in Wörgl (A) gegen den Besiktas Istanbul.

Ein Schulkollege von mir konnte für das Bundesligaspiel gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München in der Alianz-Arena Tickets organisieren. So fuhr ich am letzten Samstag nach München um mir diese Partie als Bochum-Fan anzuschauen.
Bereits beim Eintreffen auf dem Arial der Alianz-Arena konnte ich mir ein Bild dieses Mega-Stadions machen. Aus meiner Sicht einfach ein genialer Bau mit allem was für einen Zuschauer und Fussballfan benötigt um das Fussballerherz höher Schlagen zu lassen.