Schlagwort-Archive: Schwester

Wieder bin ich Onkel geworden…

 Am Samstag, 02. Februar am späteren Abend war es soweit und Rebecca meine Schwester bekam im Spital in Münsterlingen Ihr drittes Kind.
Es war das erste Mädchen dass nun in unserer Familie und Sie bekam den Namen Jael.

Bereits am letzten Mittwoch durften die beiden das Spital verlassen und konnten Glücklich und Gesund zur Familie nach Sommeri fahren. Ich besuchte am Sonntag Jael und Ihre Familie und durfte das Mädchen auch das erste Mal in den Armen tragen.
Ich muss aber gestehen, dass ich trotz der mittlerweile etwas Routine (es sind nun doch schon vier Kinder bei meinen Schwestern!) noch immer das Gefühl habe, ich könnte bei diesen kleinen Geschöpfen etwas kaputt machen…
Aber bereits im April werde ich ein weiteres Mal die Gelegenheit haben, dass nochmal zu üben 🙂

Herzliche Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Vor rund drei Jahren begann meine jüngste Schwester ihre Ausbildung zur Hebamme. Am vergangenen Freitag lud Sie uns zur Diplomfeier nach Chur ein. Um 16.00 Uhr begann die Feier im Spital in Chur. Diverse musikalische Darbietungen rundeten die interessanten Reden der Klassenlehrerin und der Rektorin ab. Nach der Diplomübergabe zeigten die Absolventen noch ein paar Dias aus der Ausbildungszeit und stellten die Klasse vor. Auch zu meiner Schwester hatten Sie einen sehr passenden und guten Spruch auf Lager der wie folgt lautete: „Thirzalein, ohne Führerschein, wollte doch nur pünktlich sein“. Ich erspare an dieser Stelle einen Kommentar und möchte Sie für Ihre tolle Leistung Loben! Sie bestand die Lehrabschlussprüfung mit einem Notendurchschnitt von Sage und Schreibe 5.8!
Nach der Feier fuhren wir in das nahe gelegene Restaurant kleine Waldegg um dort noch mit einem guten Essen das mein Vater offeriert hatte zu Feiern.
Wir genossen es sehr und hatten auch eine Menge zu erzählen, da auch mein Grossvater aus Maloja und die Schwiegereltern von Thirza dabei waren.